Aktuelles

Zwei weitere Niedersachsen in den Bundesvorstand gewählt

Mit der Wiederwahl von Axel Knoerig MdB, aus Kirchdorf und neu Uwe Lagosky MdB aus Cremlingen, konnten sich wieder zwei weitere Niedersachasen bei der Wahl zum CDA-Bundesvorstand durchsetzen. Die Delegierten sind sich mit dem Bundesvorsitzenden Karl-Josef Laumann einig: "Zum christlichen Menschenbild hat immer gehört, dass die Menschen eine faire Chance haben müssen, ihre Talente zu entwickeln. Es darf nicht sein, dass in der einen Familie nur Chancen vererbt werden und in der anderen nur Chancenlosigkeit."
 
 Artikel vollständig anzeigen...

Max Matthiesen MdL erneut stellv. CDA-Bundesvorsitzender

Der Vorsitzende der Niederachsen-CDA, Dr. Max Matthiesen MdL aus Barsinghausen ist erneut zu einem der 6. sechs stellvertretenden Bundesvorsitzenden der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) gewählt worden. Unter dem Motto „Sicher. Sozial. Fortschrittlich." war zur Bundestagung in Ludwigshafen eingeladen worden. Kernthema war die Chancenge- rechtigkeit als die große Herausforderung. Der Gewählte Dr. Max Matthiesen nach seiner Wiederwahl. „Dieses Amt bietet weitere gute Möglichkeiten, politisch bedeutsamen Themen bundesweit die notwendige Aufmerksamkeit zu verschaffen“. Als Redner aus der CDU-Spitze konnten die Delegierten den Generalssekretär Peter Tauber, sowie die stv. CDU Bundesvorsitzende Julia Kl...Artikel vollständig anzeigen...

Chancen, Teilhabe und Aufstieg ermöglichen.

Zum Tag der Arbeit

"Die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft tritt am Tag der Arbeit gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen aus den Gewerkschaften für eine gerechte Arbeitswelt ein. Wir kämpfen für faire Löhne, sichere Arbeitsplätze und eine gute soziale Absicherung", sagt Dr. Max Matthiesen, Vorsitzender der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) in Niedersachsen und sozialpolitischer Sprecher der CDU-Landtags- fraktion. "In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt der CDA darauf, allen Menschen in unserer Sozialen Marktwirtschaft Aufstiegschancen und Teilhabe zu ermöglichen. Besonders im Blick haben wir dabei junge Menschen mit schwierigen Startverhältnissen und die Menschen, die von den Veränderungen der Digitalisierung unserer Wirt...Artikel vollständig anzeigen...

Solidarität mit den Beschäftigten der Firma Homann

Solidarität mit den Beschäftigten der Firma Homann Betroffen von der Absicht des Molkereikonzerns Müller die Standorte Dissen und Bad Essen-Lintorf zu schließen ist der Vorstand der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA), die CDU-Sozialausschüsse im Kreisverband Osnabrück-Land und spricht den Beschäftigten seine Solidarität aus. Für die CDU-Arbeitnehmervertreter gehören Homann zu Dissen und ehemals Hamker zu Bad Essen-Lintorf und dem Landkreis Osnabrück und müssen mit ihren Arbeitsplätzen, gerade in der Produktion als wichtiger Arbeitgeber in der Region erhalten bleiben. „Da für uns hinter jedem Arbeitsplatzverlust eine Familie steht, muss alles getan werden, um eine Schließung an den beiden Standort...Artikel vollständig anzeigen...

Bundesverdienstkreuze für zwei CDA-ler.

Gesine Saft ----- Rolf van Geuns-Rosch Hohe Auszeichnungen: Gesine Saft aus Langenhagen und Rolf van Geuns-Rosch aus Wolfsburg erhielten das Bundesverdienstkreuz. Die Vorsitzende unseres CDA-Kreisverbandes Hannover-Land und der langjährige Landesvorsitzende des CDA-Landesverbandes Braunschweig erhielten unlängst für ihr ehrenamtliches Engagement auch für die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft das Bundesverdienstkreuz. Es gab viel Lob, Danksagungen und Glückwünsche. Die CDA schließt sich an.
 
 Artikel vollständig anzeigen...

100 Prozent - Herzlichen Glückwunsch!

Zur Landesversammlung hatte die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) Hannover ihre Delegierten aus den Bezirks- und Kreisverbänden in diesem Jahr in die Hafenstadt nach Emden eingeladen. Und erneut wählten die Teilnehmer den stellvertretenden Betriebsrats- vorsitzenden von VW-Osnabrück, Gerhard Schrader zum Vorsitzenden. Das Ergebnis: 100 Prozent. Seine Stellvertreter sind Anna Fiechel aus Barsinghausen und Klaus Mendrina aus Bissenddorf. Dr. Alexander Dylong (Hildesheim) wurde im Amt des Schriftführers bestätigt. Die Kassenführung hat nun der Schatzmeister Frank Roth aus Wolfsburg inne. Insgesamt zehn Beisitzer ergänzen den Landesvorstand. Zitat aus dem Bericht des Landesvorsitzenden Gerhard Schrader zum Wahljahr ...Artikel vollständig anzeigen...

Herzlichen Glückwunsch

Einstimmig bestätigte die Landestagung der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA), Thomas Decker aus Delmenhorst erneut zum Landesvorsitzenden. Dazu trafen sich die CDU-Arbeitnehmervertreter aus den Kreisver- bänden heute in Sage. Nach den Grußworten, in denen die Vereinigungen innerhalb der CDU als das „Herz der Union“ bezeichnet wurde, galt es die Berichte entgegen zu nehmen und den Landes- vorstand zu wählen. Inhaltlich war die Tagung geprägt von den Themen: Mindestlohn, den Werkverträge, der Alterssicherung, sowie der Familien- und Gesundheitspolitik.
 Artikel vollständig anzeigen...

Bargfrede: Erfolgreiches Jahr für CDA und CDU

CDA-Kreismitgliederversammlung:

„Bei den Kommunalwahlen am 11. September 2016 haben für den Kreistag und für die Gemeinderäte und Stadträte viele Arbeitnehmer auf den Listen der CDU kandidiert und mit beachtlichen Ergebnissen dazu beigetragen, daß die CDU von den Wählern ein- drucksvoll als die große Volkspartei im Landkreis Roten- burg bestätigt wurde.“ Das erklärte der Kreisvorsitzende der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) Heinz-Günter Bargfrrede auf der gut besuchten Kreismitgliederversammlung im Hotel Niedersachsenhof in Gyhum-Sick.
 
 Artikel vollständig anzeigen...

Archiv

Ältere Nachrichten finden Sie in unserem Nachrichtenarchiv.
Zum Archiv