Aktuelles

Führungswechsel im Heidekreis

Der Kreisverband Heidekreis der Christlich Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) hat eine neue Führung. 20 Jahre lang stand der Munsteraner Peter Dukitsch an der Spitze des Sozialflügels der CDU im Heidekreis. Gesundheitliche Gründe machten den Wachwechsel erforderlich. Einstimmig wählten die Mitglieder kürzlich auf einer Mitgliederversammlung Jens-Oliver Kaiser aus Munster zum neuen Vorsitzenden und der Oerreler Hagen Brockmann löst den .... ebenfalls nicht mehr kandidierenden Friedberg Ehmke als Stellvertreter ab. Dukitsch und Ehmke mit ihren Erfahrungen und Beziehungen stehen aber weiter als Delegierte für die höheren Ebenen zur Verfügung. Auf einer Vorstandssitzung im Cafe-Altus wurden jetzt die Aktivitäten für die nächste Zeit besprochen. Schließlich stehen die Tagungen auf Bezirks- und Landesebene ins Haus und die Bundestagswahl im September wirft ihre Schatten voraus. Den CDA-lern geht es vor allem darum, dass die wichtigen Interessen der Arbeitnehmer in der Politik ihr Recht behalten und dort, wo das nicht der Fall ist, ihre Aufmerksamkeit erfahren. Die Arbeitnehmeranliegen müssen unmissverständlich, sachlich und auch mit allem Nachdruck vertreten werden. Dabei geht es immer in erster Linie um den Menschen, erklärte Kaiser, nicht um ideologische Phrasen. Die Christliche Soziallehre ist und bleibt unsere Richtschur, sind sich die beiden neuen an der Spitze mit ihren Vorgängern einig. Die Landestagung des Landesverbandes Hannover findet am 1. April 2017 in Emden statt. Wie immer dürften auf dieser Konferenz lebhafte und dennoch sachliche Diskussionen zu erwarten sein.

Weitere Bilder