Aktuelles

100 Prozent - Herzlichen Glückwunsch!

Zur Landesversammlung hatte die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) Hannover ihre Delegierten aus den Bezirks- und Kreisverbänden in diesem Jahr in die Hafenstadt nach Emden eingeladen. Und erneut wählten die Teilnehmer den stellvertretenden Betriebsrats- vorsitzenden von VW-Osnabrück, Gerhard Schrader zum Vorsitzenden. Das Ergebnis: 100 Prozent. Seine Stellvertreter sind Anna Fiechel aus Barsinghausen und Klaus Mendrina aus Bissenddorf. Dr. Alexander Dylong (Hildesheim) wurde im Amt des Schriftführers bestätigt. Die Kassenführung hat nun der Schatzmeister Frank Roth aus Wolfsburg inne. Insgesamt zehn Beisitzer ergänzen den Landesvorstand. Zitat aus dem Bericht des Landesvorsitzenden Gerhard Schrader zum Wahljahr 2017 und der ersten Abstimmung und dem CDU-Erfolg im Saarland: "Der Austauschmotor stottert." Und zu den Spar-Überlegen bei der Bünting-Gruppe: "Lohnverzicht ersetzt keine Defizite im Management." Weiter stand das Referat des Generalsekretärs der CDU in Niedersachsen, Ulf Thiele MdL, im Mittelpunkt der Landesversammlung. Sein Themen: Die Wahlkämpfe mit den unterschiedlichsten Gesellschaftsmodellen der Parteien, eine zerstrittene und ausgelaugte Landesregierung, die Volkswagenkrise sowie die aktuelle Diskussion um Kinderehen. Thiele plädierte dafür, eine Zukunftsperspektive zu wählen. Mit einer Regierung, die gestaltet und nicht verwaltet.

Weitere Bilder