CDA diskutiert Rentenfragen vor Ort

Der Bundestagsabgeordnete Stephan Albani (CDU) zollte den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Deutschen Rentenversicherung seine Anerkennung für die Umsetzung der Mütterrente II. Bei einem Besuch der Deutschen Rentenversicherung Oldenburg-Bremen in Begleitung von Vertretern der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) wurden aktuelle Rententhemen diskutiert.

CDA Niedersachsen für mehr kommunale Verantwortung bei der Bundesteilhabegesetz-Umsetzung

Die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) in Niedersachsen fordert, dass auch kreis- und regionsangehörige Städte und Gemeinden (mit Sozialamt) zur Durchführung der Eingliederungshilfe für erwachsene Menschen mit Behinderungen ab 18 Jahren herangezogen werden können. Dr. Max Matthiesen, Landesvorsitzender der CDA Niedersachsen, erklärt: „Unzweifelhaft ist das Bundesteilhabegesetz ein großer Fortschritt für Menschen mit Behinderungen.

CDA und MIT im arbeitszeitpolitischen Dialog

Aus Anlass des Urteils des Europäischen Gerichtshofes (EUGH) zur Aufzeichnung der Arbeitszeit von Beschäftigten trafen sich am 1. August in Hannover Vorständler von MIT und CDA aus dem Bezirksverband Hannover, um gemeinsame Positionen zu Fragen der Arbeitszeitgestaltung zu erarbeiten. Sie stellten gemeinsam fest:

CDA Niedersachsen fordert mehr Geld für Zellfertigung in Salzgitter

Die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) in Niedersachsen hält die Vergabeentscheidung für eine Batterieforschungsfabrik nach Münster für falsch und fordert mehr Geld für den Standort Salzgitter bzw. den Großraum Braunschweig/Wolfsburg. Dr. Max Matthiesen, Landesvorsitzender der CDA in Niedersachsen, erläutert: „Aus Sicht der CDA Niedersachsen ist und bleibt die Vergabeentscheidung für eine Batterieforschungsfabrik in Münster höchst fragwürdig und nicht ...

Uwe Lagosky: Mobbing unter Kollegen ist ein Tabuthema.

Mobbing unter Kollegen ist ein Tabuthema. Kaum jemand spricht darüber und doch sind viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer davon betroffen. Der CDA-Landesvorsitzende in Braunschweig Uwe Lagosky will die Situation der Betroffenen verbessern. Als langjähriger Betriebsrat und ehemaliger CDU-Bundestagsabgeordneter setzt er sich dafür ein, dass Mobbing am Arbeitsplatz stärker geahndet wird. Hier beschreibt er seinen Vorschlag für mehr Schutz von Mobbingopfern.

Herzlichen Glückwunsch zur Wahl als Präsidentin der Europäischen Kommission

„Es freut uns, dass ein Mitglied der CDA in Niedersachsen und dem Bezirksverband Hannover dem jetzigen Kommissionspräsidenten Jean-Claude Junker nachfolgt, der ebenfalls der christlich-sozialen Bewegung angehört“, heißt es in einem ersten Glückwunschschreiben des Bezirksvorsitzenden Egbert Biermann aus Hannover. Und weiter: „Europa braucht eine Politik der Balance, dass haben Sie in ihrer Rede zum Ausdruck gebracht. Es zeichnet eben Volksparteien aus, vor allem ...

Berufliche Bildung stärken. Antrag zum CDU-Landeparteitag

Die CDA in Niedersachsen fordert über einen Antrag zum diesjährigen CDU-Landesparteitag die Landesregierung und die Regierungsfraktionen von SPD und CDU auf, mit einem Maßnahmenpaket die berufliche Bildung in Niedersachsen zu stärken. Ziele sind die kontinuierliche Erhöhung der Zahl der Planstellen, die Streichung von kw-Vermerken, der Erhalt und Ausbau des Studienganges Sonder- und Sozialpädagogik an der Universität Hannover, die Möglichkeit der Beschäftigung von ...

Auto-Arbeit-Umwelt

Zu diesem Thema war letzten Freitag der Leiter des Berliner Hauptstadtbüros der IG-Metall, Martin Kamp, Gast unserer Landesvorstandssitzung. In keinem Bundesland ist der Anteil der Industriearbeitsplätze, die von der Automobilindustrie abhängen, so hoch wie in Niedersachsen. Der angestrebte Verzicht des Einsatzes auf fossile Kraftstoffe, bringt einen massiven Strukturwandel mit sich. Den begonnenen Strukturwandel wollen wir begleiten.

CDA Niedersachsen fordert allgemeinverbindlichen Tarifvertrag Soziales für Pflegeberufe

Die CDA in Niedersachsen fordert allgemeinen Tarifvertrag Soziales in der Altenpflege für Niedersachsen und ggf. Allgemeinverbindlicherklärung Dr. Max Matthiesen, Vorsitzender der CDA in Niedersachsen sagt mit Blick auf die aktuellen Gesetzgebungsaktivitäten auf Bundesebene: „In Niedersachsen hat die Diakonie Niedersachsen mit Ver.di bereits 2014 einen echten Tarifvertrag für die Beschäftigten in der ambulanten und stationären Altenpflege ......

Weitere Neuigkeiten laden