Newsletter Juni 2019

Heute ist unser neuer Newsletter erschienen. Er blickt zurück auf die CDA-Bundestagung, die Landesversammlung Hannover und weitere Termine der Arbeitskreise und Gruppierungen. Verbunden mit den besten Grüßen zum anstehenden Pfingsfest wünschen wir viel Spaß beim Lesen.

Axel Knoerig MdB nun zum stellvertretenden CDA-Bundesvorsitzenden gewählt! Herzlichen Glückwunsch!

Mit Axel Knoerig aus Kirchdorf stellt die CDA in Niedersachsen-CDA erneut einen der sechs stellvertretenden Bundesvorsitzenden der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA). Dieses Wochenende trafen sich die Christlich-Sozialen zur Bundestagung der CDA in Essen. Im Mittelpunkt der Tagung unter dem Motto „Wohlstand für Alle: Auch für kleine Einkommen“ stand zunächst der Bericht des Bundesvorsitzenden Karl-Josef Laumann, der mit viel Zustimmung und Applaus bedacht worden ist.

CDA Niedersachsen verabschiedet Resolution gegen unfaire chinesische Handelspraktiken bei Elektroautos

Die CDA Niedersachsen hat eine Resolution verabschiedet, in der die EU-Kommission und EU-Politiker dazu aufgefordert werden, gegen unfaire chinesische Handelspraktiken bei Elektroautos anzugehen. Dr. Max Matthiesen, Landesvorsitzender der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) in Niedersachsen, erläutert: „Elektroautos sind für die CDA Niedersachsen ein wichtiges Zukunftsgeschäft.

Besoldung, Demographie und Wohnen waren die Themen

Mit Martin Kalt, dem Landesvorsitzenden des niedersächsischen Beamtenbundes, konnte der Vorstand unserer CDA/dbb-AG erneut einen hochkarätigen Gast begrüßen. Unter der Leitung von Burkhard Willich wurde u.a. die Übertragung des Tarifabschlusses für die Beschäftigten der Länder diskutiert. Den Kolleginnen und Kollegen geht es um Wertschätzung und mit der 1:1 Übertragung würde ein positives Zeichen für den öffentlichen Dienst gesetzt.

CDA Niedersachsen: Europa ist unsere Heimat!

Deshalb demonstriert die CDA Niedersachsen bei der Maikundgebung des DGB in Hannover am „Tag der Arbeit“ für Gerechtigkeit und Frieden in einer solidarischen europäischen Staatengemeinschaft. Dr. Max Matthiesen, Landesvorsitzender der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) Niedersachsen, erklärt: Wir geben den Populisten keine Chance.

Solidarität in Duetschland und Europa

Zur Diskussion über die Solidarität in der Gesellschaft und in einem vereinten Europa hat die CDA im Emsland eingeladen. Und konnte dazu mit dem Europaabgeordneten Jens Gieseke und dem Landratskandidaten Marc-Andre` Burgdorf gleich zwei hochkarätige Gäste begrüßen. Es wurden der Mindestlohn, die Wohnsituation sowie die Themen um die Gesundheit und Pflege diskutiert.

CDA-Landesvorstand begrüßt Azubi-Ticket

Die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) im Landesverband Oldenburg begrüßt die Überlegungen des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) auch in Niedersachsen ein Azubi-Ticket einzuführen. Der Landesvorstand nutzte die gestrige Sitzung dazu, dieses Thema zu erörtern und stellte fest: Ein solches Ticket ist gerade in Regionen wichtig, durch die Verbundgrenzen laufen und unsere Auszubildenden immer längere Anfahrten zu den Berufsschulen in Kauf nehmen müssen.

Weitere Neuigkeiten laden