Dank der Vermittlung der Industriegewerkschaft Chemie, Papier, Keramik konnte die Christlich-Demokratische-Arbeitnehmerschaft (CDA) des Bezirksverbandes Hannover mit dem Sozialpolitischen Sprecher der CDU/CSU Bundestagsfraktion Karl Schiewerling die VSM (Vereinigte Schmirgel- und Maschinen-Fabriken AG) in Hannover besuchen.

Präsentiert wurde ein hochmodernes, weltweit operierendes Unternehmen, das seine Zentrale in Hannover auch durch weitere Investitionen stärkt. Der Personalchef Fritz Kelle, die Vertreterin und die Vertreter des Betriebsrates sowie die Führerin Angela Koegst zeigten die Produktionsanlagen, beschrieben die Import- und Exportbeziehungen des Unternehmens und verdeutlichten, wie wichtig die Soziale Kompetenz aller Akteure für einen Betrieb ist.

Auf besonderes Interesse stießen bei der Besuchsgruppe der CDA die Aktivitäten der VSM für Flüchtlinge. Die Ausführungen aller Beteiligten hinterließen bei den Delegationsmitgliedern einen tiefen Eindruck über Arbeits- und Produktionsbedingungen eines traditionsreichen und zukunftsorientierten Unternehmens.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag